Veröffentlicht am

Glaube an dich – Teil 1 – Neid von anderen

Wir Menschen wollen uns Wünsche erfüllen und Träume leben. Um diese zu erreichen sind Veränderungen  nötig. Wollen Träume gelebt werden, so werden neue Eigenschaften benötigt, wenn sie nicht schon Normalität sind. Wie zum Beispiel mehr Selbstbewusstsein für ein Bühnenleben oder mehr Geldwissen für ein gefülltes Konto. Für die neuen Eigenschaften wird ein Identitäts-Wandel nötig, der durch innere Programme erschwert wird.

Hier kommen Sätze der Kindheit ins Spiel, wie beispielsweise „Was glaubst du, wer du bist?“ oder „Denk daran woher du kommst“. Was soviel bedeutet wie: „Dieses Leben, was du dir wünschst, ist für andere bestimmt, aber nicht für dich.“

Warum sagt man solche Sätze zu Kindern? Es klingt tragisch, aber es ist vor allem der Neid der anderen und auch der Eltern, die unbewusst nicht wollen, dass das Kind erfolgreicher ist als sie selbst. Sie wollen zwar stolz auf ihr Kind sein, aber die Kinder sollen immer noch zu den Eltern aufschauen. Übersetzt heißt das „Ein bisschen Erfolg ist gut, aber wenn du mehr hast, ist meine Anerkennung in Gefahr, die ich durch dich bekomme“. Dies geben sie an ihr Kind weiter, weil sie es auch von ihren Eltern bekommen haben. Dabei könnten sie von einem erfolgreichen Kind lernen, wie sie ihr Leben erfolgreicher gestalten könnten. Doch dann müssten sie sich sich selbst stellen, wodurch sich unbewusste Schmerzen zeigen würden, die ihr Handeln und ihre Lebensweise in Frage stellen.

Doch genau dieser Neid werden wir nun mit dieser Heilpiktogramme-Kombination aus uns ausbauen um dann in neue Ebenen des Lebens zu gehen. Welche Wünsche werden für dich möglich, wenn der Neid aus deinem System fließt?

(zum Vergrößern Doppelklick auf das Bild)

Aktivierung:

Sage laut: „Ich bin bereit und aktiviere diese Heilpiktogramme Kombi und belichte den Neid den ich durch andere erhalten habe in mir und lasse ihn von meinen Tiefen nun abfließen. Ich bin bereit, mein Leben erfolgreich zu leben, mit allem was dazu gehört. Danke dafür. Jetzt.“

Schau dir das Bild genau an:

Schau dir den Lichtstrahl an und stelle dir vor wie er nach oben wandert und ganz oben der Neid der anderen aus deinem System und Körper fließen lässt.

Offline lesen: